Aktuelles

Erik Neeb erreicht 2. Platz bei den Bezirks Einzelmeisterschaften der Herren D

In die Vorrunde noch mit einer Niederlage 2:3 gegen Dieter Bohn (lange Noppen) gestartet, gewann er das zweite Spiel gegen Jürgen Diehl vom TV Esch deutlich mit 3:0!  Allerdings musste sein Gegner aufgrund übermäßiger Unterbrechungen durch den Nachbartisch den Oberschiedsrichter benachrichtigen und war somit leider sehr aus seinem Rhythmus. Im letzten Spiel der Vorrunde konnte Erik den späteren Turnier Sieger Eckhardt Rziha mit 3:0 bezwingen. Zum Vorteil in diesem einseitigen vorrunden Match war allerdings, das Eckhardt Rziha nach 2 Siegen bereits sicher weiter war und sich nicht mehr übermäßig verausgaben musste.
bildschirmfoto-2017-10-22-um-17-18-05
In der Endrunde gab es für Erik mit dem Elzer Spieler Chr. Dotzert die gleiche 1/8 Final Begegnung wie bereits bei den „Kreiseinzelmeisterschaften“ in ELZ vor 6 Wochen. Auch hier konnte sich Erik gegen einen unsportlich agierenden Gegner mit 3:0 deutlich durchsetzen. Beim Stande von 7:3 im 3. Satz spiele Chr. Dotzert unmotiviert hohe Bälle um sein Unmut über die kommende Niederlage zu demonstrieren.
Das 1/4 Finale gegen Fabian Bickel aus Herbornseelbach war um einiges dramatischer. Hier gelang es Erik Neeb erst im 5. Satz die Entscheidung zu erkämpfen. In einem hochklassigen Match boten sich beide spannende Ballwechsel. Dieses Spiel hatte keine Verlierer verdient!
Im Halbfinale traf Erik dann auf seinen bislang stärksten Gegner – Florian Seifart –  von der SG Ansbach. Er biss sich aber an Erik die Zähne aus, der immer wieder aussichtslose Bälle holte und den Gegner damit langsam immer weiter zur Verzweiflung brachte. Mit etwas Glück (Entscheidende Kantenbälle und Netzbälle zum Satzgewinn) waren die 3 Sätze und das Halbfinale gewonnen.
Im Endspiel gab es also ein erneutes Wiedersehen mit dem Vorrunden Gruppengegner Eckhardt Rziha. Der 70 jährige Routinier vom TV 1889 Weißkirchen behielt im Spiel die Nerven und spielte seine taktische Erfahrung (Noppen) gegen Angriffsspieler voll aus. Auch wenn Erik das Spiel ausgeglichen gestalten konnte, reichte es am Ende nicht ganz. Das Spiel endete im 5. Satz mit 11:6 für Eckhardt Rziha.
 bildschirmfoto-2017-10-29-um-12-25-40
Im Doppelwettbewerb an der Seite von Jonathan Friedel (11) – Nachwuchsspieler vom TTC Königstein 1948 – verlor Erik nur knapp in 4 Sätzen bereits in der ersten Runde. Hier ebenfalls gegen routinierte „Oldies“ aus Weiskirchen (Eckhardt Rziha/Wolfgang Bruns)

———————————-

Pressebericht TUS Schüler/Jugend für den „Tischtenniskreis.de“ am 29.9.2017

Die Schüler vom TUS Schwickershausen treten in dieser Formation in der TT Saison 17/18 zum ersten Mal an. Außer der aktuellen Nr.1 Ben Neeb hatten die Jungs vor der Saison keinerlei Punktspiel/Wettkampf Erfahrungen. Der TUS ist in der Saison angetreten um vorne mitzuspielen. Nach dem Spitzenspiel in Blessenbach steht man nun verdient auf Platz 1 der Kreisklasse. Auch die Jugend Mannschaft des TUS steht nach einer guten Rückrunde in der letzten Saison derzeit auch auf Platz 1 der Kreisklasse Süd – ebenfalls nach 3 Siegen in Folge!
Die optimierten Trainingsbedingungen in Schwickershausen zeigen erste Auswirkungen. Alle Spieler haben ihre Technik schon zu Beginn der Runde stark verbessern können. Es wird derzeit 2. Mal die Woche trainiert. Neben dem langjährigen Trainer, Vereinsvorsitzenden und „Kümmerer“ … Lothar Meuth steht seit diesem Jahr auch Erik Neeb (C-Trainer Ausbildung) für das Schüler und Jugendtraining zur Verfügung. Der kleine Kader von derzeit nur 7 Stammspielern in einer Schüler und einer Jugend Mannschaft muss dringend erweitert werden.
Wir hoffen auf Zuwachs – Jungs sowie Mädchen – aus dem Ort oder der nahen Nachbarschaft. Das Vereinstraining findet im Gemeinschaftshause Schwickershausen sowie Dienstags in der Kreissporthalle Bad Camberg statt. Die aktuellen Erfolge zeigen aber die Richtung. Wenn es gelingt, weitere Spieler einzubinden kann der Verein im Jugendbereich auch in den kommenden Jahren in höheren Klassen mitspielen.

 img_0054

Sebastian . Zain . David . Ben

———————————-

TUS sucht noch Schüler/Jugend Spieler

Der TUS Schwickershausen sucht für die kommenden Saison im Jugend/Schüler Bereich noch interessierte Tischtennis Spieler oder Spielerinnen ab ca. 11 Jahren. Die aktiven Mannschaften setzen sich bereits heute aus Kindern und Erwachsene vieler Bad Camberger Ortsteile zusammen. Im Schüler/Jugendbereich können auch gemischte Mannschaften mit Jungs und Mädchen gemeldet werden. Das Training findet einmal Dienstags von 18-20 Uhr in der Kreissporthalle in Bad Camberg, sowie jeden Donnerstag von 18-20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Schwickershausen statt. Es ist geplant die Heimspiele jeweils Freitags ab 18 Uhr auszutragen. Trainiert werden die Schüler und Jugenliche von Erik Neeb (C-Lizenz Trainer in Ausbildung) und Lothar Meuth. Auch bei den Erwachsenen sucht der Verein noch aktive zur Verstärkung der beiden Herren Teams. Der TUS wird die Mannschaften jeweils in der Kreisliga und 2. Kreisklasse Herren für die kommende Saison melden. Interessenten melden sich bitte bei Erik Neeb – 4437 oder Lothar Meuth -1672

———————————-

Kinder-Tischtennistraining für Anfänger

Dienstags von 17.00 bis 18.30 Uhr findet das Tischtennistraining für Kinder von 5 bis ca. 8/10 Jahren (je nach Leistungsstand) statt.

Aktuell ist die Teilnehmerzahl leider nicht sehr hoch.

Damit das Training aufrecht erhalten werden kann, freut sich die Gruppe über Zuwachs!!!


Der Sportverein mit den Abteilungen Tischtennis, Frauenturnen und AH-Fußball stellt seine Tischtennis-Aktivitäten vor.

 

Neu beim TUS Schwickershausen

BOOTCAMP

Mach mit! Gemeinsam gegen den inneren Schweinehund!

 – Fitness und Ausdauer im Team –

BOOTCAMP  beim TuS Schwickershausen

Jetzt jeden Donnerstag  um 9 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus

Kontakt: weinandy.stefanie [at] gmail. com

 

Ideen, Tips und Anregungen zur Gestaltung des neuen Web Auftritts bitte über Daniel und Lothar Meuth oder direkt an Web Administrator

Anschrift Verein:

TuS GW Schwickershausen

Lothar Meuth

Anschrift:Am Großen Graben 3,

PLZ:65520,

Kontakt per Telefon: 06434-1672

Homepage Admin Erik Neeb oder Tanja Buchert

 

 

Zur Werkzeugleiste springen