1. Mannschaft mit gelungenem Auftaktspiel gegen TSV Heringen 3

1. Mannschaft mit gelungenem Auftaktspiel gegen TSV Heringen 3

Nach kleinen Problemen bei der Anfahrt – wegen Kerb in Erbach war kein Parkplatz zum Umsteigen zu finden – wurde sich in nur 15min hektisch eingespielt. :-(

Keiner der Schwickershäuser Spieler wurde wirklich warm. So verschenkten dann auch Jonas und Phillip den ersten Satz mit 1:11. Im Stande von 1:8 im Zweiten drehten die beiden dann mächtig auf. Dieser Satz ging zwar noch knapp verloren, dafür reichte es im Dritten zum knappen 14:12 Satzgewinn und das Spiel war gedreht. Anke und Daniel benötigten auch eine Satz zum Aufwärmen, kamen aber zu einem klaren 3 Satz Sieg. Lothar und Erik konnten ebenfalls nach einem verlorenen 1. Satz die weiteren 3 Sätze gewinnen. So stand es überraschender Weise gegen ehemalige Kirberger Kreisliga Spieler 3:0 für Schwickershausen.

Jonas und Anke zeigten ihre Klasse dann in dem vorderen Paarkreutz, wobei Jonas gegen Gerhard Volk mächtig Druck machen musste und den 5. Satz für sich entschied. Phil hatte seine bekannte Schwäche nur im 3. Satz und holte den 6. Punkt in Folge! Dann kam der Auftritt der Familie Meuth. Daniel und Lothar hatten in Heringen an diesem Abend kein Einzel Glück und mussten ohne Sieg abreisen. Erik konnte einen ungefährdeten 7 Punkt holen ehe dann Jonas und Anke bereits demotivierte Gegner in klaren 3 Satz Spielen zum 9:2 Endstand führten.

Nach knapp 2 Stunden war der Sieg perfekt und die freude groß … so kann`s weiter gehen :-)

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen