Erstes Heimspiel TUS Jugend geht nur knapp mit 6:4 verloren

auch im 2. Spiel der Jugend Kreisliga zeigten die Spieler Robin Luca Neeb, Julius Heun, Zain Choudhry und David v. Wijnen, das Sie in der Kreisliga mithalten können. Im Doppel mussten sich Robin und Julius denkbar knapp im 5. Satz mit 9:11 geschlagen geben. Ein falscher Aufschlag von Robin wurde mit Fairplay durch Mitspieler Julius richtig bewertet und das Spiel war damit entschieden. So lag man schon 2:0 zurück, da auch Zain sein erstes Spiel inzwischen verloren hatte. Robin konnte sein 1. Einzel knapp in 5 Sätzen gewinnen. Julius, David und Zain verloren aber die nächsten Spiele und es stand schon 5:1 für die Gäste! Dann folgt aber die packende Aufholjagd. In teils spektakulären Spielen konnte Robin und David jeweils ihr 2. Spiel gewinnen und somit zum 3:5 verkürzen. Für die letzen beiden Spiele mussten dann Julius und Robin noch einmal alles zeigen. Robin konnte sich in einem ausgeglichenen Spiel in den 5. Satz retten. Julius hatte sein 2. Spiel mittlerweile klar mit 3:0 zum 4:5 Zwischenstand gewonnen. Robin zeigt dann im Entscheidungssatz am Ende Nerven und verlor sehr unglücklich mit 11:9 den letzen Satz zum 4:6 Endstand.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen