Herren 1 verliert auch deutlich gegen Oberbrechen

Die 1. Herrenmannschaft des TUS Schwickershausen musste erneut eine klare Niederlage im Auswärtsspiel gegen Oberbrechen einstecken. Ohne die TOP Spieler der letzten Saison (Jonas Heckenhahn und Anke Stevens) wird es sehr schwer werden, in der aktuellen Runde Punkte für den Klassenerhalt einzuholen. Trotz des klaren Ergebnis haben sich die Spieler des TUS fast 2 Stunden gegen die vierte Niederlage gewehrt und dabei einige knappe Ergebnisse erzielt. Einziger Ehrenpunkt gelang Lothar Meuth (mit seinem alten Antitop Schläger)

Spielbericht

TTC 1968 Oberbrechen III TuS GW Schwickershausen 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Königstein, Dennis
Stillger, Jürgen
Meuth, Daniel
Tausch, Oliver
11:7 11:9 11:8 3:0 1:0
D2-D1 Jung, Sascha
Schneider, Marcel
Bolt, Wolfgang
Heckenhahn, Klaus
11:8 10:12 6:11 11:4 11:7 3:2 1:0
D3-D3 Klement, Silke
Hannappel, Oliver
Neeb, Erik
Meuth, Lothar
10:12 12:10 11:4 7:11 11:5 3:2 1:0
1-2 Königstein, Dennis Tausch, Oliver 11:4 11:6 11:13 12:10 3:1 1:0
2-1 Jung, Sascha Meuth, Daniel 9:11 11:5 11:2 11:1 3:1 1:0
3-4 Klement, Silke Heckenhahn, Klaus 4:11 13:15 12:10 11:6 11:4 3:2 1:0
4-3 Hannappel, Oliver Bolt, Wolfgang 11:7 11:8 11:5 3:0 1:0
5-6 Schneider, Marcel Meuth, Lothar 9:11 10:12 11:7 11:13 1:3 0:1
6-5 Stillger, Jürgen Neeb, Erik 8:11 11:7 11:8 12:10 3:1 1:0
1-1 Königstein, Dennis Meuth, Daniel 10:12 11:6 11:8 11:13 11:7 3:2 1:0
2-2 Jung, Sascha Tausch, Oliver
3-3 Klement, Silke Bolt, Wolfgang
4-4 Hannappel, Oliver Heckenhahn, Klaus
5-5 Schneider, Marcel Neeb, Erik
6-6 Stillger, Jürgen Meuth, Lothar
D1-D1 Königstein, Dennis
Stillger, Jürgen
Bolt, Wolfgang
Heckenhahn, Klaus
Bälle: 441:351 28:14 9:1

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen