Nächste knappe Niederlage für die Zweite!!

Der Gegner (Lahr II) erkannte sofort, dass der im TT-Kreis bekannte Veteran Lothar Meuth nicht dabei war [Lothar musste in der Ersten aushelfen!!:-(]. Beim Getuschel war vor Spielbeginn war zu hören, dass Sie uns heute als „schwach besetzt“ einstuften!!! Unser Mannschaftsführer Sven hatte dies mitbekommen und versuchte seine Männer damit heiß zu machen, was auch gelang…auch wenn sich die Auswirkungen in Grenzen hielten…der Reihe nach:

In den Doppeln konnten nur Wolfram und Sven einen Punkt holen, Franz und Peter, sowie Lukas und Stephan verloren leider jeweils mit 1 zu 3. Im Ersten Paarkreuz gewann Franz sein Spiel knapp im fünften Satz, während Wolfram leider recht klar mit 0:3 verlor. Den nahezu gleichen Ausgang gab es im Zweiten Paarkreuz. Peter hatte mit 0:3 das Nachsehen, während Sven einen 3:2 Sieg hinwürgte!! Auch hinten ging ein Spiel verloren (Stephan 2:3) und eins gewonnen (Lukas 3:1). Also Spielstand 4:5 für Lahr.
Dann gewannen wir drei Spiele in Folge (Wolfram, Franz und Sven) um daraufhin gleich drei in Folge zu verlieren (Peter, Stephan, Lukas). Also musste beim Stand von 7:8 das Doppel entscheiden. Wolfram und Sven fingen stark an um daraufhin noch stärker nachzulassen!!:-((( Das Doppel ging mit 1:3 verloren und das Spiel damit ebenfalls mit 7:9.
Danach gab es noch ein paar leckere Kaltgetränke vom Gegner und wir sind mit null Punkten im Sack nach Hause gefahren!!! So ein Respekt einflößender Lothar hätte uns definitiv gut getan!!!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen