TUS Jugend mit knapper Niederlage gegen Tabellenführer

wieder mit Ersatz wurde im Heimspiel leider nur knapp die Sensation verpasst. Robin, Julius und Zain hatte es mit stark aufspielenden Gästen zu tun. Im Doppel an der Seite von Julius noch knapp verloren, konnte sich Robin im Einzel gegen Leon Pietzner (Ranglisten 4.) im 5. Satz durchsetzen. Beider zeigten eine hochklassisches Match mit vielen tollen Bällen. Auch Zain überzeugte wieder und gewann sicher sein erstes Spiel gegen die Nummer 4 aus Laimbach. Leider konnte sich Julius Heun – mit Trainingsrückstand – nicht gegen die Starke Konkurrenz durchsetzen. Wie Zain hatte auch Julius gegen die beiden Spitzenspieler aus Laimbach keine Chance und gegen die Nr. 4 gleich zwei mal mit 10:12 das Nachsehen. Robin Gewann noch das letzte Spiel mit 3:0 und holte den 4. Punkt zum 4:6 Endstand! Schade ….

Spielbericht

TuS GW Schwickershausen FC 1968 Laimbach 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D1 Neeb, Robin
Heun, Julius
Schuler, Thilo
Pietzner, Leon
9:11 9:11 8:11 0:3 0:1
3-3 Choudhry, Zain-Zaheer Mickert, Robin 11:7 11:6 9:11 11:9 3:1 1:0
2-1 Heun, Julius Schuler, Thilo 7:11 10:12 5:11 0:3 0:1
1-2 Neeb, Robin Pietzner, Leon 11:6 14:12 14:16 7:11 11:7 3:2 1:0
2-4 Heun, Julius Rosenauer, René 7:11 10:12 10:12 0:3 0:1
1-1 Neeb, Robin Schuler, Thilo 8:11 7:11 9:11 0:3 0:1
3-4 Choudhry, Zain-Zaheer Rosenauer, René 11:9 11:7 11:9 3:0 1:0
2-2 Heun, Julius Pietzner, Leon 8:11 9:11 6:11 0:3 0:1
3-1 Choudhry, Zain-Zaheer Schuler, Thilo 9:11 5:11 2:11 0:3 0:1
1-3 Neeb, Robin Mickert, Robin 11:9 11:5 11:9 3:0 1:0
Bälle: 303:334 12:21 4:6

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen