TUS Schüler bleiben auch im 4. Punktspiel ungeschlagen

In einem spannenden Spiel haben die TUS Schüler auch ohne die verletzte Nr. 1 Ben Neeb die mögliche Niederlage gerade so abgewendet. Am Ende gab es ein verdientes 5:5 unentschieden gegen den TUS Löhnberg. Es punkteten Robin Neeb (2x) sowie David v.Wijnen (2x) und das Doppel 2 David v.Wijnen mit Sebastian Hornecker.

Spielbericht

TuS GW Schwickershausen TuS Löhnberg 1909 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D1 Neeb, Robin
Hoffmann, Fabian
Lottermann, Ben
Immel, Bastian
3:11 5:11 4:11 0:3 0:1
D2-D2 Wijnen, David van
Hornecker, Sebastian
Langer, Hennes
Paul, Felix
9:11 11:8 11:6 11:9 3:1 1:0
1-1 Neeb, Robin Lottermann, Ben 11:3 9:11 10:12 11:6 13:11 3:2 1:0
2-2 Wijnen, David van Immel, Bastian 11:9 11:5 11:7 3:0 1:0
3-3 Hornecker, Sebastian Langer, Hennes 9:11 4:11 7:11 0:3 0:1
4-4 Hoffmann, Fabian Paul, Felix 7:11 3:11 4:11 0:3 0:1
1-2 Neeb, Robin Immel, Bastian 11:5 11:1 11:3 3:0 1:0
2-1 Wijnen, David van Lottermann, Ben 11:6 11:8 11:4 3:0 1:0
3-4 Hornecker, Sebastian Paul, Felix 4:11 2:11 13:11 7:11 1:3 0:1
4-3 Hoffmann, Fabian Langer, Hennes 2:11 5:11 3:11 0:3 0:1
Bälle: 277:301 16:18 5:5

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen