TUS Schüler siegreich gegen Tabellenführer aus Aumenau

der aktuelle Tabellenführer aus Aumenau wurde im Spitzenspiel klar mit 8:2 geschlagen. Den Start zu einem furiosen Auswärtssieg machte Ben/David im Doppel gegen den derzeit noch ungeschlagenen Ranglisten Ersten klar. Beide gewannen souverän und abgeklärt mit 3:1. Sebastian musste sein erstes Einzel noch knapp abgeben, steigerte sich aber im zweiten Spiel zu einem 3:2 Sieg. Auch Zain konnte nach einer sehr guten Leistung gegen den Ranglisten ersten aus Aumenau behaupten und verlor nur knapp mit 3:1. Sein 2. Einzel konnte Zain nach starken und konzentrierten Spiel aber dann für sich entscheiden. Die neuen „Ranglistenbesten“ Ben und David waren heute eine Nummer zu stark für Aumenau. David konnte 2 Spiele glatt in 3 Sätzen gewinnen, Ben steuerte gleich 3x 3:0 Einzelsiege zum Gesamtsieg bei.

Spielbericht

TuS Aumenau 1896 TuS GW Schwickershausen 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D1 Günther, Niklas
Sennewald, Leon
Neeb, Ben
Wijnen, David van
5:11 7:11 10:12 0:3 0:1
3-3 Lorenz, Daniel Wijnen, David van 2:11 1:11 0:11 0:3 0:1
2-1 Sennewald, Leon Neeb, Ben 5:11 4:11 9:11 0:3 0:1
1-2 Günther, Niklas Choudhry, Zain-Zaheer 11:4 12:10 5:11 11:4 3:1 1:0
2-4 Sennewald, Leon Hornecker, Sebastian 11:9 11:4 8:11 10:12 9:11 2:3 0:1
1-1 Günther, Niklas Neeb, Ben 6:11 3:11 1:11 0:3 0:1
3-4 Lorenz, Daniel Hornecker, Sebastian 11:4 10:12 9:11 7:11 1:3 0:1
2-2 Sennewald, Leon Choudhry, Zain-Zaheer 10:12 12:10 13:15 11:5 11:9 3:2 1:0
3-1 Lorenz, Daniel Neeb, Ben 2:11 7:11 1:11 0:3 0:1
1-3 Günther, Niklas Wijnen, David van 9:11 6:11 9:11 0:3 0:1
Bälle: 269:364 9:27 2:8

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen