Zu fünft unentschieden im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel in Linter konnte auf Grund diverser Krankheiten und Verletzungen in allen Mannschaften leider nur zu fünft angetreten werten. Dankenswerter Weise konnte aber zumindest Slawa sein Debüt feiern.

Im Doppel mussten sich Erik/Lothar leider geschlagen geben, während Anke/Daniel souverän den Punkt einfahren konnten. Slawa musste sich in Ermangelung eines Doppelpartners zunächst mit dem zählen zufrieden geben, sowie der Betreuung seines eigens angereisten Fanclubs.

Anke, Erik und Debütant Slawa (Gratulation!) konnten dann Ihre Einzel siegreich gestalten, währen Familie Meuth in dieser Hinsicht noch Nachholbedarf hatte. Nach hinzurechnen der beiden Kampflosen Niederlagen führte Linter somit mit 5:4.

Anke konnte dann das Topeinzel für sich entscheiden und bleibt immer noch ungeschlagen während  Daniel das Kunststück fertig brachte im 4.Satz eine 10:3 Satzführung zu verspielen…Applaus, Applaus…nicht…

Dann kamen allerdings Erik, Lothar und Slawas mit jeweils Überzeugenden Auftritten von den Tischen zurück und so konnten Anke/Daniel dann mit einer 8:7 Führung ins Schlussdoppel gehen. Dies lies sich auch mit einer 2:0 Satzführung gut an, allerdings machten sich dann bei Daniel gravierende konditionelle Mängel bemerkbar und er spielte wie der Erste Mensch. (Abnehmen fette Sau!) Somit kassierten die beiden Ihre erste Doppelniederlage der Punktrunde und wir mussten uns mit einem 8:8 begnügen. Was hängen blieb war das überzeugende Debüt von Slawa, sowie die Erkenntnis, dass es für die nicht perfekte Aufstellung doch noch ganz gut gelaufen ist…

Spielbericht

TuS 1897 Linter TuS GW Schwickershausen 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Meffert, Frank
Höller, Thomas
Neeb, Erik
Meuth, Lothar
11:7 11:5 11:9 3:0 1:0
D2-D1 Faßbender, Stephan
Habbig, Horst J.
Stevens, Anke
Meuth, Daniel
5:11 6:11 3:11 0:3 0:1
D3-D3 Meffert, Holger
Dreiseitel, Erwin
nicht anwesend/angetreten
nicht anwesend/angetreten
11:0 11:0 11:0 3:0 1:0
1-2 Meffert, Frank Meuth, Daniel 11:8 11:9 11:4 3:0 1:0
2-1 Höller, Thomas Stevens, Anke 11:13 11:7 9:11 6:11 1:3 0:1
3-4 Faßbender, Stephan Meuth, Lothar 11:7 11:6 6:11 11:5 3:1 1:0
4-3 Habbig, Horst J. Neeb, Erik 10:12 12:10 5:11 8:11 1:3 0:1
5-6 Meffert, Holger nicht anwesend/angetreten 11:0 11:0 11:0 3:0 1:0
6-5 Dreiseitel, Erwin Remnjov, Slawa 6:11 6:11 5:11 0:3 0:1
1-1 Meffert, Frank Stevens, Anke 11:9 9:11 8:11 10:12 1:3 0:1
2-2 Höller, Thomas Meuth, Daniel 11:8 9:11 11:7 12:10 3:1 1:0
3-3 Faßbender, Stephan Neeb, Erik 11:13 3:11 4:11 0:3 0:1
4-4 Habbig, Horst J. Meuth, Lothar 13:15 11:4 12:14 8:11 1:3 0:1
5-5 Meffert, Holger Remnjov, Slawa 11:13 4:11 11:13 0:3 0:1
6-6 Dreiseitel, Erwin nicht anwesend/angetreten 11:0 11:0 11:0 3:0 1:0
D1-D1 Meffert, Frank
Höller, Thomas
Stevens, Anke
Meuth, Daniel
9:11 8:11 11:6 12:10 11:9 3:2 1:0
Bälle: 527:465 28:28 8:8

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen